Bücherei trägt die Handschrift von Marianne Kunz

Bücherei trägt die Handschrift von Marianne Kunz (kgg) Marianne Kunz feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Waldsassen. Bürgermeister Bernd Sommer überreichte eine Urkunde, Blumen und ein Geschenk der Stadt. Dabei würdigte das Stadtoberhaupt das Engagement von Marianne Kunz, die vor einem Vierteljahrhundert zunächst als Aushilfsangestellte in der Bücherei ihre Tätigkeit bei der Stadt begann und zum 1. Januar 1991 bereits unbefristet eingestellt wurde. Nach dem Ruhestandseintritt von Helene
Lokales
Waldsassen
16.07.2015
35
0
Marianne Kunz feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Waldsassen. Bürgermeister Bernd Sommer überreichte eine Urkunde, Blumen und ein Geschenk der Stadt. Dabei würdigte das Stadtoberhaupt das Engagement von Marianne Kunz, die vor einem Vierteljahrhundert zunächst als Aushilfsangestellte in der Bücherei ihre Tätigkeit bei der Stadt begann und zum 1. Januar 1991 bereits unbefristet eingestellt wurde. Nach dem Ruhestandseintritt von Helene Fenzl im Mai 2008 wurde Marianne Kunz zur Leiterin des Bücherei-Teams berufen. Marianne Kunz halte Bücher und Medien stets auf neuestem Stand. "Die Bücherei trägt die Handschrift von Marianne Kunz." Beatrix Rustler gratulierte im Namen des Personalrats, Karl-Hans Hofmann für die Stadtverwaltung. Marianne Kunz freute sich über die ihr zuteilgewordene Ehrung und bedankte sich in diesem Zusammenhang bei Stadt und Stadtrat und deren Engagement für die Bücherei. Von rechts Bürgermeister Bernd Sommer, Marianne Kunz, Ursa Pilz, Andrea Burger, Gerhard Laab, Karl-Hans Hofmann und Beatrix Rustler. Bild: kgg
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.