Den Profis auf der Spur

Ein hochkarätiges Radsportereignis steht im Mai in Waldsassen an: Fünf Tage vor der Bayen-Rundfahrt können Hobby-Radsportler die Original-Schlussrunden des ersten Etappenziels bei einer gemütlichen Ausfahrt erkunden. Im Bild der Start der ersten Etappe der Bayern-Rundfahrt 2014 in Vilshofen. Bild: Bayern-Rundfahrt/ Henning Angerer
Lokales
Waldsassen
20.02.2015
0
0

Mit der Bayern-Rundfahrt steht in Waldsassen im Mai eine hochkarätige Radsportveranstaltung an. Wenige Tage zuvor können auch Hobbysportler die Original-Schlussrunden des ersten Etappenziels erkunden.

"Auf den Spuren der Bayern Rundfahrt" - so ist die Radtour für alle Hobbyradler am 9. Mai überschrieben. "Die Leute sollen ihre verstaubten Räder aus dem Keller holen und mitmachen", hofft Gerhard Rozanowske darauf, dass viele Radsportler dabei sein werden. Rozanowske - Jahrgang 1939 und mehrfacher erfolgreicher Teilnehmer der Radsport-Welt- und Europameisterschaften für Senioren - unterstützt die Stadt Waldsassen als Veranstalter bei der Organisation. Rozanowske wirbt auch bei Radsportfreunden in der Region kräftig für eine große Beteiligung.

Kein Rennen

"Bereits 5 Tage vor den Profi-Radfahrern erkunden wir bei der gemütlichen Ausfahrt die Original-Schlussrunden des ersten Etappenziels", schreibt Beatrix Rustler von der Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Dabei wird auf das Wort "gemütlich" besonderer Wert gelegt. "Es soll kein Rennen werden", sagt Rustler auf NT-Anfrage.

Möglicherweise würden aber mehrere Leistungsgruppen gebildet; Teilnehmer müssten auch nicht zwingend mit Rennrädern unterwegs sein. Einzelheiten werden in den nächsten Wochen geklärt, wenn die Anmeldungen eintreffen. Treffpunkt zum Start der Radtour ist am Samstag. 9. Mai, um 14 Uhr am Festplatz in Waldsassen. Dann führt die 22 Kilometer lange Strecke über die Neualbenreuther Straße auf der Staatsstraße 2175 bis zur Abzweigung zur Pfudermühle, dann über Poxdorf und Wernersreuth über die Kreisstraßen TIR 25 und TIR 22 an Pfaffenreuth vorbei wieder nach Waldsassen.

Bis 5. Mai anmelden

Zur besseren Planung der Veranstaltung sollen sich Teilnehmer bis 5. Mai bei der Tourist-Info Waldsassen telefonisch anmelden, unter (09632) 88-160. Die Teilnahme ist kostenlos. (Weiterer Bericht auf dieser Seite)
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.