Diesen Sonntag in der Wallfahrtskirche Maria Loreto
Volksmusikalisches Mariensingen

Das Neualbenreuther Zwio (Bild) mit Monika Kunz und Franz Danhauser wird wie viele andere Interpreten beim Mariensingen am Sonntag in der Wallfahrtskirche Maria Loreto dabei sein. Archivbild: ads
Lokales
Waldsassen
10.10.2014
5
0
Der Oktober gilt in der katholischen Kirche nach dem Mai als zweiter Marienmonat im Jahr. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Förderverein Maria Loreto diesen Sonntag, 12. Oktober, ein volksmusikalisches Mariensingen. Ort für das klingende Marienlob ist die Heiliggeist-Kirche der Wallfahrts-Anlage in Altkinsberg unweit der bayerisch-tschechischen Grenze. Beginn ist um 15 Uhr.

Eine Reihe von Interpreten wirken mit - die "Waldstein-Saiten" mit der Akkordzither, die "Wildberg Saitenmusik" mit dem Hirtenrufhorn, das Akkordeonorchester Fischer, die Waldsassener Blechbläser, das Neualbenreuther Zwio mit Monika Kunz und Franz Danhauser. Beide sind Interpreten der CD "Hier bin ich Gottesmutter", die der Förderverein zugunsten des Erhalts der Wallfahrts-Anlage verkauft. Sprecher ist Neualbenreuths Altbürgermeister Albert Köstler.

Erhalt und Ausgestaltung

Der Eintritt ist frei, Spenden werden für den Erhalt und für die weitere Ausgestaltung der Wallfahrtskirche Maria Loreto entgegen genommen. Die Organisatoren sowie die Interpreten freuen sich auf viele Besucher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.