Dörfer heute ohne Wasser

Lokales
Waldsassen
06.11.2014
0
0

Zwei Stunden. So viel Zeit braucht die Reparatur. So lange bleiben in Mammersreuth, Hatzenreuth und Querenbach die Wasserhähne trocken.

"Wir haben es gerade festgestellt, so Tobias Tippmann von der Bauverwaltung im Rathaus am Mittwoch Vormittag über das Leck. Die undichte Stelle war bei der Überprüfung eines Hydranten in der Verbindungsleitung im Wernersreuther Wald aufgetreten. Heute, Donnerstag, soll der Schaden behoben werden.

Zwei Stunden lang, von 10 bis 12 Uhr, muss deshalb die Wasserversorgung unterbrochen werden. Die Bewohner der betroffenen Ortschaften Mammersreuth, Hatzenreuth und Querenbach sollten bereits am Mittwoch mit Aushängen im Dorf darüber informiert werden, dass es vorübergehend kein Trinkwasser gibt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.