Ehemalige Schülerinnen haben sich viel zu erzählen

Lokales
Waldsassen
28.10.2014
9
0
Ein kleines Klassentreffen feierten 13 Frauen des Jahrgangs 1963/1964. Auftakt war bereits am Nachmittag im Gasthof der Familie Pirkl. Auch aus Nürnberg und Marktredwitz waren ehemalige Schülerinnen angereist. Sie alle hatten sich viel zu erzählen. Der bereits verstorbenen Mitschülerin Sonja Kowal gedachten die ehemaligen Schülerinnen beim Gottesdienst in der Basilika. Danach ging's wieder zum geselligen Teil. Bis spätabends plauderten die Frauen über alte Zeiten. Bild: Gelis Fotostudio
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.