"Fotos besser als die Realität"

Beim diesem Bild der Kappl hat Klaus Schicker die HDR-Technik eingesetzt. Bild: privat
Lokales
Waldsassen
17.08.2015
2
0
Der Fotograf und Multimediadesigner Klaus Schicker, führt am Samstag, 5. September von 9.30 bis 16 Uhr im Gartenschulhaus im Naturerlebnisgarten in die Hohe Schule der HDR-Fotografie ein. Unter dem Titel "HDR-Fotografie - Fotos besser als die Wirklichkeit", führt er den ambitionierten Fotografen hin zum Top-Ergebnis.

Brillante Farben und surreale Effekte kennzeichnen dieses Spezialgebiet der Fotografie. Schicker verspricht: "Unser Kursangebot zeigt, wie Sie mit dramatischen Szenen, wundervollen Farben und perfekter Ausleuchtung der Realität Konkurrenz machen können." Wer schon einmal eine schöne Landschaft mit Sonnenuntergang im Bild festhalten wollte, kennt das Problem: Die Szene ist mit der digitalen Kamera schnell eingefangen - doch zu Hause am Bildschirm wirkt das Foto dann doch etwas mager. Schuld daran ist die Kameratechnik. Der Foto-Trend HDR, die Abkürzung für "High Dynamic Range" macht jedoch Schluss mit den blassen Bildern und holt aus jedem kontrastarmen Digitalbildchen ein Stück Fotokunst heraus. Klaus Schicker erklärt, was dabei zu beachten ist und führt die Teilnehmer in diesem Workshop von der Aufnahme über die notwendige Software hin zu einem fertigen HDR-Kunstwerk.

Die Teilnehmer sollten mit der Technik ihrer Kamera vertraut sein, und wissen, wie sie manuell eingestellt wird. Vor allem die Einstellungen Zeitautomatik, ISO und Belichtungsreihe sollten den Teilnehmern geläufig sein. Mitzubringen ist die eigene Kamera, Speicherkarte, geladener Akku, falls vorhanden Stativ und ein USB-Stick. Der Kurs kostet 48 Euro. Anmeldeschluss ist der 28 August unter Tel.: 09632/9200-37 Fax 09632/9200-47.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.