Französische Pause

Anita Hammerer und Ursula Müller (von rechts) sowie Christa Wirth hatten zur französischen Pause besondere Leckereien vorbereitet. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
10.03.2015
0
0
Anlässlich des Gedenktages der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages gestalteten die Schülerinnen der Französischklassen der Realschule der Zisterzienserinnen eine besondere Pause. So gab es viele Informationen über Frankreich und die französische Sprache. "Man konnte ein Frankreich-Quiz lösen oder sich am Boule-Spiel versuchen", heißt es in der Pressemitteilung er Schule.

Für perfektes Flair sorgte aktuelle französische Musik aus den Lautsprechern. Stets umlagert war der Stand der DFG Waldsassen, vertreten durch Ursula Müller, Anita Hammerer und Christa Wirth. "Ihnen einen herzlichen Dank für die selbst zubereiteten französischen Spezialitäten und die großzügige Unterstützung."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.