Frauen und Männer des Jahrgangs 1953/54 verbringen in Waldsassen gemeinsames Wochenende

Frauen und Männer des Jahrgangs 1953/54 verbringen in Waldsassen gemeinsames Wochenende Frauen und Männer des Jahrgangs 1953/54 verbrachten jetzt in Waldsassen ein Wochenende gemeinsam in gemütlicher Runde. Am Samstagnachmittag war eine Grenzland-Fahrt angesagt. Sie führte die Teilnehmer auch ins benachbarte Tschechien. Die Tour endete mit einer Kaffeepause bei der Kapplkirche, wo sich die Gruppe zum Erinnerungsfoto aufstellte. Nach dem Gottesdienst tauschten die Teilnehmer im Hotel Zrenner Erinnerungen
Lokales
Waldsassen
18.10.2014
0
0
Frauen und Männer des Jahrgangs 1953/54 verbrachten jetzt in Waldsassen ein Wochenende gemeinsam in gemütlicher Runde. Am Samstagnachmittag war eine Grenzland-Fahrt angesagt. Sie führte die Teilnehmer auch ins benachbarte Tschechien. Die Tour endete mit einer Kaffeepause bei der Kapplkirche, wo sich die Gruppe zum Erinnerungsfoto aufstellte. Nach dem Gottesdienst tauschten die Teilnehmer im Hotel Zrenner Erinnerungen aus, " ... bis tief in die Nacht", wie es in der Pressemitteilung heißt. Am Sonntagvormittag - nach einem Gang über den Friedhof - folgte ein Weißwurstfrühstück. Damit klang das Wochenende gemütlich aus. Erfreulicherweise kamen viele Auswärtige, die teils lange Anfahrten auf sich genommen hatten. Der Einladung gefolgt war auch die ehemalige Lehrkraft Heidi Zöller. Bild: Julia Spachtholz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.