Fünf 5 Auszubildende starten in neuen Lebensabschnitt
Schmeller setzt auf junge Kräfte

Den Ausbildungsberuf Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik lernen (hintere Reihe, von links) Niklas König, Holger Schmidt und Maximilian Schmeller. Kauffrau für Büromanagement lernen bei Schmeller (vordere Reihe, von links) Christina Eisner und Alexandra Gleißner. Von rechts die Geschäftsführer und Ausbilder Norbert Schmeller und Matthias Schmeller. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
25.09.2015
59
0
Für fünf Auszubildende begann bei der Firma Schmeller Installations-GmbH in Waldsassen mit dem Einstieg ins Berufsleben ein neuer Lebensabschnitt. Die beiden Geschäftsführer Matthias und Norbert Schmeller hießen die neuen Azubis herzlich willkommen.

Nach einem kurzen Rundgang durch die Firmengebäude wurden ihnen ihre neuen Arbeitsplätze gezeigt. Die angehenden Elektroniker konnten sich auf verschiedenen Baustellen einen ersten Einblick verschaffen.

Jetzt 51 Mitarbeiter

Drei junge Männer und eine junge Frau werden im Bereich Elektro und erneuerbare Energien durch Matthias Schmeller ausgebildet. Eine junge Frau bildet im Bereich Heizung und Sanitär Norbert Schmeller aus. Das Unternehmen lege großen Wert auf die Ausbildung von Lehrlingen. Gut ausgebildete Fachkräfte sorgten für eine sichere Zukunft. Seit Gründung der Firma 1968 werden jährlich junge Leute ausgebildet und nach ihrer Lehre übernommen und als qualifizierte Fachkräfte eingesetzt. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter stieg somit auf 51, darunter neun 9 Lehrlinge.

Auch für das kommende Jahr 2016 werden wieder Lehrlinge in den Berufen Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ausgebildet. Bewerbungen werden gerne jetzt schon entgegen genommen, heißt es in der Pressemitteilung.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.