Gerd Braunschläger spitze

TVW-Mitglieder durften bei einer Feier in der Skihütte Schloppach ihre dieses Jahr erworbenen Sportabzeichen in Empfang nehmen. Bild: kro
Lokales
Waldsassen
16.11.2015
36
0

Das Sportabzeichenwesen beim Turnverein Waldsassen (TVW) hat Tradition. Über vier Jahrzehnte leitete der dieses Jahr verstorbene Karl Queitsch die Sparte.

Zu Beginn des Sportabzeichen-Ehrenabends am Freitagabend in der oberen Skihütte in Schloppach gedachten die Besucher des TVW-Ehrenpräsidenten. Martina Männer, die Sprecherin der "Sportabzeichen-Sportler", stellte erfreut fest: 50 Sportler - darunter 19 Kinder und Jugendliche - legten in diesem Jahr das Abzeichen mit Erfolg ab. Dies sei eine leichte Steigerung im Vergleich zum Vorjahr.

Sportabzeichentag

Erstmals, so Männer, wurde beim TVW ein eigener Sportabzeichentag abgehalten, der am 1. August auf dem Sportgelände der Mittelschule und dem Egrensis-Bad stattfand. Abgenommen wurden die Sportabzeichen von den Sportabzeichenprüfern Gerd Braunschläger, Martina Männer, Gerd Paintner, Werner Selch, Thomas Werfl und Rita Ernstberger.

Die meisten Sportabzeichen beim TVW hat Gerd Braunschläger absolviert, der zum 43. Mal mit Erfolg und Bravour das Sportabzeichen ablegte. Heinz Möhwald kann auf 37 Sportabzeichen verweisen, gefolgt von Gerd Paintner und Walter Pfeil, die zum 27. Male das Sportabzeichen bestanden. Zum 20. Male meisterte Martina Männer das Sportabzeichen. Immerhin schon zum zehnten Male legte BLSV-Kreisvorsitzender Andreas Malzer das Sportabzeichen ab.

Nordic-Walking-Abzeichen

Acht engagierte Frauen und Männer in den Reihen des TVW bestanden zudem die DLV-Nordic-Walking-Abzeichen in Gold, dies waren Martina Männer, Rita Ernstberger, Gertraud Burger, Marion Kastl, Nicole Zeus, Birgit Marti, Alexandra Hecht und Gerd Paintner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.