Glasbläser als Kulturerbe

Glasbläser als Kulturerbe (nt/az) Die Klosterstadt Waldsassen ist einer von europaweit nur noch drei Standorten: Das Mundblasverfahren zur handwerklichen Fertigung von Flachglas (unser Bild) zählt jetzt zu den ersten 13 Einträgen im Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Zum Kulturgut erhoben wurde unter anderem auch die bayerische Brautradition nach dem Reinheitsgebot, das Historische Dokumentarspiel "Landshuter Hochzeit 1475", der Further Drachenstich und der Kötztinger Pfingstritt. (Seite 43
Lokales
Waldsassen
17.12.2014
10
0
(nt/az) Die Klosterstadt Waldsassen ist einer von europaweit nur noch drei Standorten: Das Mundblasverfahren zur handwerklichen Fertigung von Flachglas (unser Bild) zählt jetzt zu den ersten 13 Einträgen im Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Zum Kulturgut erhoben wurde unter anderem auch die bayerische Brautradition nach dem Reinheitsgebot, das Historische Dokumentarspiel "Landshuter Hochzeit 1475", der Further Drachenstich und der Kötztinger Pfingstritt. (Seite 43) Bild: tr
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.