Heilendes am Wegesrand

Lokales
Waldsassen
05.05.2015
0
0
Dass viele Pflanzen am Wegesrand auch als Heilkräuter genutzt werden können, wissen die Wenigsten. Der zertifizierte Kräuterführer Michael Mücke möchte bei einer kurzweiligen botanischen Führung durch Waldsassen zeigen, anhand welcher Merkmale Heilpflanzen zu erkennen sind und wie sie wirken. Zur Führung am Sonntag, 10. Mai, von 14 bis 16 sind mitzubringen Schreibunterlage und Notizblock sowie festes Schuhwerk und Regenbekleidung. Unkostenbeitrag 5 Euro. Anmeldungen: Umweltstation, Telefon 09632/9200-44.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.