Heute Abend noch einmal in der Kloster-Aula
Offenes Singen

Lokales
Waldsassen
09.03.2015
1
0
Das Offene Singen im März findet heute, Montag, 9. März, noch einmal in der Aula des Klosters statt, Beginn um 19 Uhr. Das Thema des Abends lautet: "Die güldene Sonne". Josef Reindl hat wieder passend zur Jahreszeit ein Geheft zusammengestellt. "Nachdem am 1. März der meteorologische Frühling begonnen hat, rankt sich alles um das Thema Frühling", schreibt Reindl in einer Pressemitteilung über das Programm.

Zunächst die letzten Winterlieder mit dem Winteraustreiben und dem Stück "Hei, so treiben wir den Winter aus". Danach ein Schwerpunkt mit Liedern, die dem Morgen und dem Sonnenaufgang gewidmet sind: "Jeden Morgen geht die Sonne auf." Da hat natürlich ein Schneemann in der Märzen-Sonne keine Chancen mehr: "Nun scheint die Sonne so hell sie kann". Aber auch der Monat März kommt nicht zu kurz - mit dem Lied "Nun will der Lenz uns grüßen". Dazwischen stehen verschiedenartige Kanons auf dem Programm, wie der Scherz-Kanon: Das Orchester oder der Kanon am Schluss der Veranstaltung: "Lebet wohl! Lasst uns gehn. Freut euch alle aufs Wiedersehn."

Es ergeht wieder herzliche Einladung an alle, die Freude am Singen haben und insbesondere an diejenigen, die gerne Volkslieder und Frühlingslieder singen. Es brauchen keine eigenen Noten mitgebracht werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.