Im Mai nach Marcoussis

Lokales
Waldsassen
21.01.2015
0
0
In seinem Ausblick auf 2015 verwies Alexander Riedl auf die Veranstaltung mit dem Roten Kreuz über Lebensrettende Maßnahmen am 30. Januar, den Vereinsfasching im Proberaum am 13. Februar, den Kinderfasching am Rosenmontagnachmittag, den Besuch des Starkbierfestes in Reuth am 7 März, das eigene Starkbierfest mit Seilzieherwettbewerb am 14. März in der städtischen Turnhalle. Das Gartenfest ist für den 14. Juni beim Vereinsheim geplant. Ende Oktober ist außerdem wieder ein Probenwochenende für die Aktiven vorgesehen.

Im Mai nach Marcoussis

Außerdem plant die Stiftländer Jugend- und Blaskapelle zusammen mit der Deutsch- Französischen Gesellschaft (DFG) vom 22. bis 27. Mai den Besuch in der Partnerstadt Marcoussis. Wie Riedl sagte, befasse man sich mit dem Gedanken ehemalige Musiker zu einer gemeinsamen Probe einzuladen.

Jubiläumsfest 2017

Von Mitgliedern war angeregt worden, das 60-jährige Vereinsbestehen 2017 in größerem Rahmen zu begehen. Dieter Dendorfer riet der Kapelle, sich schon jetzt um die Durchführung eines Musikfestes beim Nordbayerischen Musikbund zu bemühen. Helmut Heindl schlug eine vereinsinterne Instrumenten-Börse vor - eine Idee, die die Anwesenden sehr begrüßten. Interessanten könnten sich beim Vorsitzenden melden, Telefon (09632) 84 07 98.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.