Kasperl und der Räuber Bommel

Kasperl und der Räuber Bommel Auf spannendes Kasperltheater von und mit Marie Luiser (Bild) dürfen sich Kinder am Montag, 28. September, um 16 Uhr im Jugendheim freuen: "Der Kasperl und der Räuber Bommel" - so lautet der Titel. Im Wald wohnt der Räuber Bommel und er will den Kasperl in ein Meerschweinchen verzaubern, den König in einen Löwen und die Großmutter in eine Klapperschlange. Aber er hat nicht mit dem Kasperl gerechnet, der genau weiß dass der dumme Räuber Bommel den Zauberspruch vergessen hat.
Lokales
Waldsassen
26.09.2015
3
0
Auf spannendes Kasperltheater von und mit Marie Luiser (Bild) dürfen sich Kinder am Montag, 28. September, um 16 Uhr im Jugendheim freuen: "Der Kasperl und der Räuber Bommel" - so lautet der Titel. Im Wald wohnt der Räuber Bommel und er will den Kasperl in ein Meerschweinchen verzaubern, den König in einen Löwen und die Großmutter in eine Klapperschlange. Aber er hat nicht mit dem Kasperl gerechnet, der genau weiß dass der dumme Räuber Bommel den Zauberspruch vergessen hat. Die Vorstellung dauert 30 Minuten, Eintritt 3 Euro. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.