Kinder kämpfen um jeden Punkt

Beim Minigolfturnier freuten sich alle 30 Mädchen und Buben über Urkunden. Die jeweils drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe bedachte die stellvertretende Vorsitzende der Kolpingsfamilie, Sigrid Köstler (hinten Mitte), mit Pokalen. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
25.08.2015
6
0

Der kleine Ball landete nicht immer da, wo er eigentlich hin sollte. Aber Spaß hatten alle Teilnehmer. Und auch der sportliche Ehrgeiz kam nicht zu kurz im Ferienprogramm.

Nach wie vor beliebt ist bei den Kindern das Minigolfturnier, das die Kolpingsfamilie seit Beginn des Ferienprogramms in der Klosterstadt anbietet. Am Samstagnachmittag hieß stellvertretende Vorsitzende Sigrid Köstler wieder 30 Mädchen und Buben auf der Anlage beim Senioren- und Pflegeheim St. Martin willkommen. Viele Helfer sorgten dann für einen reibungslosen Ablauf.

Mit viel Ehrgeiz kämpften die Mädchen und Buben, aufgeteilt in drei Altersgruppen, um jeden Punkt, der sie näher an die Pokalränge brachte. War dann auch die sprichwörtlich letzte Hürde auf dem Minigolfplatz genommen, wurde die Starterliste im Rechenbüro von Inge Zintl und Berthold Kreuzer abgegeben. Gespannt warteten die Kinder auf das Ergebnis. Nachdem alle ihre Bahnen absolviert hatten, schritt Sigrid Köstler auch schon zur Siegerehrung. Vorab teilte sie mit, dass alle eine Urkunde bekommen und die drei Besten jeder Altersgruppe einen Pokal erhalten.

In der Altersgruppe I (Kinder bis sieben Jahre) belegte Johannes Schwientek den ersten Platz, zweite Pokalsiegerin wurde Sydney Schmid und den dritten Pokal nahm Marie Schwientek entgegen. Auf den weiteren Plätzen folgten Luisa Riedl, Florian Sagstetter, Jule Bindl, Lena Haberkorn und Lena Zeitler. In der Altersgruppe II (acht bis zehn Jahre) siegte Christian Urbanek, gefolgt von Felix Döllinger und Marinus Sommer. Die weiteren Plätze belegten Stephanie Schmid, Viktor Greger, Jonas Rosner, Lukas Lang, Felix Rosner, Leon Gärtner, Leon Griesbauer, Rebecca Marx, Luis Koch, Jonathan Blessenberger, Sophia Gmeiner.

David Garban gewann das Turnier in der Altersgruppe III (ab 11 Jahre). Auch für Etienne Gärtner und Pascal Fischer gab es noch Pokale. Die weiteren Platzierungen: 4. Cosima Seitz, 5. Hagen Gregel, 6. Leonie Lang, 7. David Fischer, 8. Tom Kutz.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.