Kleingedrucktes in der Liebe

Stadtpfarrer Thomas Vogl (links) segnete die Paare bei der Andacht in der Klosterkirche am Vorabend des Valentinstags einzeln. Bild: privat
Lokales
Waldsassen
18.02.2015
0
0
Viele Paare folgten jetzt der Einladung des Sachausschusses "Ehe und Familie" im Pfarrgemeinderat zum Segnungsgottesdienst am Vorabend des Valentinstages. Stadtpfarrer Thomas Vogl lud ein, Gott zu danken mit Liedern und Gebeten. Er rückte die Liebe in den Mittelpunkt - als Überschrift in jeder Beziehung und verwies auf das "Kleingedruckte", das Liebe in Alltag und Leben ausmacht. Bei der Einzelsegnung der Brautpaare überreichte er jedem Paar ein Holzkreuz zur Erinnerung an Gott, den Ursprung aller Liebe.

Mit der Einladung zu einem Glas Wein, um auf die Liebe zu trinken, klang der Abend in gemütlicher und fröhlicher Runde im Jugendheim aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.