Kliniken Nordoberpfalz AG und BVS-Reha-Sportverein
Herz-Aktiv-Tag mit neuem Programm

Von links Dieter Menzel sowie der neue Regionalleiter der Kliniken Nordoberpfalz, Christian Stadler, sowie seine Stellvertreterin Claudia Kost. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
07.05.2015
14
0
Der BVS-Reha-Sportverein und die Kliniken Nordoberpfalz AG laden gemeinsam am Sonntag, 10. Mai, zum 5. Herz-Aktiv-Tag im Waldsassener Krankenhaus ein (wir berichteten). Namhafte Referenten konnten dazu gewonnen werden - allerdings ergaben sich jetzt in der Abfolge einige Veränderungen.

Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr mit der Begrüßung durch den neuen Regionalleiter Nord der Kliniken Nordoberpfalz AG Christian Stadler und einem anschließenden Grußwort des zweiten Bürgermeisters Karlheinz Hoyer. Um 14 Uhr beginnt der erste Vortrag mit Dr. Maria Dietrich, Chefärztin der Frauenklinik, Brustzentrum, Klinikum Fichtelgebirge Marktredwitz mit dem Thema: "Was dem Herzen gut tut, hilft auch Krebspatienten".

Rehasport zum Mitmachen

Um 14.45 Uhr referiert Professor Dr. Wolfgang Kemmler, Sportökonom, Uni Erlangen zum Thema: "Sport für ein gesundes Herz". Um 15.30 Uhr heißt es bei Kaffee und Kuchen "Stellen Sie Fragen" an die Referenten. Um 16 Uhr lädt die Herzsportgruppe des BVS-Reha-Sportvereins zum Mitmachen ein bei einer Herzgruppensportstunde ein. Zum Abschluss des Programms um 16.45 referiert BVS-Vorsitzender Dieter Menzel zum Thema "Warum BVS-Reha-Sport?"
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.