Kräuterführerin stellt erfrischende Smoothies her
Äpfel, Birnen und Blümchen im Mixer

Ein besonderer Genuss waren bei den hochsommerlichen Temperaturen die leckeren und erfrischenden Smoothies, die Kräuterexpertin Petra Stark (Bildmitte) zum Ferienprogramm im Garten der Umweltstation mit den Teilnehmern zubereitete. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
10.08.2015
3
0
Wie man leckere und erfrischende Smoothies praktisch im Handumdrehen mit dem Mixer zubereiten kann, das erlebten Kinder, Jugendliche und auch ein paar Erwachsene im Ferienprogramm in der Umweltstation. Insgesamt 16 Teilnehmer konnte Kräuterführerin Petra Stark zu ihrem Workshop "Smoothies for Kids - und Erwachsene" unter schattenspendenden Pavillon und Schirm im Naturerlebnisgarten begrüßen.

Entsprechend der vorherrschenden hochsommerlichen Temperaturen musste zunächst ein erfrischender Durstlöscher in Form einer Kräuterlimonade her. Dazu ließ die Kräuterexpertin die Teilnehmer im Naturerlebnisgarten ausströmen und verschiedene Kräuter dazu einsammeln Sie wurden dann angesetzt und durften schon etwas später getrunken werden. "Smoothies dienen der Gesundheit, der Schönheit und dem Wohlbefinden des Menschen und sind richtig zubereitet wahre Vitaminbomben", sagte Petra Stark. Sie sind mit dem Mixer schnell zubereitet und geben genügen Power für den Schulunterricht.

Zu Beginn bereiteten die Teilnehmer einen "Smoothy á la Garten": Dazu ließ die Kräuterexpertin das von ihr mitgebrachte Obst wie Äpfel, Birnen und Bananen mixer-gerecht zerkleinern, Girsch, Schafgarbe, Spitzwegerich und Gänseblümchen im Garten sammeln. Das alles zusammen mit Apfelsaft und zerkleinerten Eiswürfel aus der Gefriertruhe im Mixer aufbereitet, schmeckte den Teilnehmern einfach prima. Es konnte manchen nicht schnell genug gehen den "Smoothies im Sommer zu genießen: Dazu mussten wieder Äpfel, Bananen und Mango von den Teilnehmern entsprechend in Stücke zerkleinert und von der Kräuterspirale des Klostergartens Zirtronenmelisse, Pfefferminze und Thymian geholt werden. Zusammen mit vorher zerkleinertem Eis ließ sich daraus ein zweites erfrischendes Getränk mixen. Zum Abschluss wurde als dritter Smoothy ein "Obst-Shake mit Vanilleeis" gemixt. Dazu kamen Himbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren, Obst, Orangensaft, Joghurt und Vanilleeis in den Mixer. Das schmeckte den Leckermäulern natürlich besonders gut und man hätte gern davon mehr gehabt. Dafür gab Petra Stark allen die Rezepte mit und man durfte sich auch ein paar Kräuter aus dem Klostergarten für daheim mitnehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.