Lob für Prüfer und Geprüfte

Viele Teilnehmer erfüllten die Bedingungen für den Erwerb des Sportabzeichens. Der Turnverein hatte den Wettbewerb vor Ort ermöglicht und verlieh jetzt in der Skihütte Schloppach die Urkunden. Mit dabei auch BLSV-Kreisvorsitzender Andreas Malzer. (Vierter von links). Bild: kro
Lokales
Waldsassen
04.12.2014
11
0

Der Sportabzeichenwettbewerb hat beim Turnverein Waldsassen (TVW) Tradition. Zwar ist das Interesse etwas geringer geworden. Die Anzahl der Teilnehmer ist aber immer noch stattlich.

In diesem Jahr wurden beim TVW 39 Sportabzeichen abgelegt, davon 26 bei den Erwachsenen. In der oberen Skihütte des TVW in Schloppach sind jetzt die Sportabzeichen verliehen worden. Werner Selch und Martina Männer dankten besonders den Sportabzeichenprüfern Gerhard Paintner, Thomas Werfl, Gerd Braunschläger und Rita Ernstberger für ihre Arbeit. Auch Selch und Martina Männer nahmen die Prüfungen ab. 13 Kinder und Jugendliche schafften die Norm für das Sportabzeichen, sie erhielten eine Urkunde wie die Erwachsenen.

Zum 42. Male schaffte Gerd Braunschläger das Sportabzeichen, Heinz Möhwald war zum 36. Male dabei. Jeweils 26 Mal bestanden Walter Pfeil und Gerhard Paintner das Deutsche Sportabzeichen. Auch BLSV-Kreisvorsitzender Andreas Malzer war unter den Geehrten dabei; er meisterte zum 9. Male die geforderten Aufgaben mit Bravour.

Nordic-Walking-Abzeichen

Auch die Nordic-Walking-Abzeichen in Gold, eine Aktion des Deutschen Leichtathletikverbandes, sind verliehen worden. Gertraud Burger, Marion Kastl, Nicole Zeitler, Rita Ernstberger, Anni Fischbach, Rosi Hruby und Martina Männer kamen in den Genuss dieses Abzeichens.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.