MdB Rupprecht informiert sich bei Ghost über Kooperation mit TU Chemnitz
Preis für Leichtbau-Sattelstütze

Im Foyer der Ghost-Zentrale in Waldsassen, von links Volker Ackermann, MdB Albert Rupprecht, Dr. Jörg Kaufmann, Bürgermeister Bernd Sommer. Beim Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Forschung und Firma sicherte Rupprecht Unterstützung zu. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
25.11.2015
57
0
Zielsetzung der Gespräche war die Vertiefung der laufenden Forschungszusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und der Technischen Universität (TU) Chemnitz: Ein Treffen zwischen "Politik, Wirtschaft und Forschung" gab es kürzlich beim Fahrrad-Hersteller Ghost-Bikes. Auch um Entwicklungen in der Fahrradbranche ging es. Einer Pressemitteilung zufolge informierte sich der Bundestagsabgeordnete Albrecht Rupprecht mit Bürgermeister Bernd Sommer über die bisherige Kooperation zwischen Fahrradhersteller und Forschungseinrichtung. Dr. Jörg Kaufmann, selbst aus Waldsassen und als wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Chemnitz tätig, informierte über die Einzelheiten. Seit 2008 seien fast ein Dutzend bilaterale studentischen Arbeiten im Bereich der Fahrrad- und Prüfstandentwicklung betreut worden, "... wobei ein wesentlicher Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung von Produkten mit dem Leichtbauwerkstoff Carbon lag. "Volker Ackermann vom Ghost-Entwicklungsteam freute sich, dass als Nebeneffekt der bisherigen Kooperation ... zwei Absolventen der TU Chemnitz im Engineering bei Ghost Bikes eingestellt werden konnten." Der MdB, selbst begeisterter Radfahrer, zeigte sich beeindruckt von Know-how, dem Engagement der Studenten und der Firma Ghost. Den Besuchern seien Prototypen einer neuen Leichtbau-Sattelstütze mit automatischer und integrierter LED-Beleuchtung gezeigt worden. Sie seien aus einer studentischen Arbeit an der TU Chemnitz entstanden. Dieses neue Sattelstützenkonzept wurde am 12. November mit den "Mensch-Maschine-Preis" der TU Chemnitz ausgezeichnet und soll nun den Weg in ein Serienprodukt finden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.