Modelleisenbahn-Züge drehen wieder ihre Runden
Start auf Knopfdruck

In der Raiffeisenbank präsentieren die Waldsassener Modelleisenbahnfreunde in den nächsten Wochen wieder ihre Anlage. Auch ist wieder ein Gewinnspiel mit der Präsentation verbunden. Von links Bernhard Baumgärtl, Robert Rosner mit Töchterchen Eva und Dr. Hartmut Bombosch. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
01.12.2015
13
0
Auch in diesem Jahr drehen in der Vorweihnachtszeit bis Dreikönig die Züge der Modelleisenbahn-Freunde Waldsassen um Dr. Hartmut Bombosch in der Raiffeisenbank im Stiftland. Auf Knopfdruck beginnt die Fahrt und es kommt Bewegung in die liebevoll gestaltete Modellbahnlandschaft.

Mit der Ausstellung in der Advents- und Weihnachtszeit verbunden ist wieder ein Preisrätsel. Die Bank hat für die Gewinner wieder schöne Preise zur Verfügung gestellt. Dr. Hartmut Bombosch und sein Team haben dazu wieder eine besondere Quiz-Frage ausgeheckt. Dabei dürften wieder die jüngeren Teilnehmer ihre Freude haben, denn es hat wieder der "Burggeist" seine Hände im Spiel. Dabei dreht es sich um die neu in die Anlage von Bernhard Baumgärtl integrierten vier Fahrplantafeln. Diese sorgen bei den Fahrgästen für entsprechenden Gesprächsstoff. "Was ist passiert?", lautet hier die Frage. Um dies herauszufinden wünschen das Modelleisenbahn-Team und die Verantwortlichen der Raiffeisenbank im Stiftland den Kleinen mit ihren sprichwörtlichen "Luchsaugen" viel Glück. Teilnehmerkarten dazu gibt es an den Schaltern der Raiffeisenbank. Die Gewinner werden benachrichtigt und können am 8. Januar ihre Preise als verspätetes Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.