Noch nicht angekommen

Dr. Wolfgang Fortelny (mit Vittorino Beifiori, links) erzählte von der Misere mit dem Gas-Anschluss und dem Elektro-Stecker. Bild: pz
Lokales
Waldsassen
23.09.2014
0
0
Für das Kochen müsse nichts vorbereitet werden; lediglich die Gasflaschen müsste der Hausherr besorgen, erzählte Dr. Wolfgang Fortelny von der Order aus Italien. Dann aber habe sich schnell gezeigt, "dass Italien noch nicht in Europa angekommen ist", wie er sagte - und die Beweisstücke mitgebracht hatte. Für die Gasflaschen passte das Übergangsstück für den Anschluss am Herd nicht, außerdem war der Stecker für die Parmesan-Schneide-Maschine nicht der richtige. "Und eine Adapter gibt es in ganz Deutschland nicht", sagte Dr. Fortelny. Stattdessen hätten ein neues Anschlussstück, eine Zange und ein neuer Stecker geholfen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.