Operetten, Pop und Filmmusik

Musik für jeden Geschmack will das 1. Akkordeon-Orchester Waldsassen beim Herbstkonzert am kommenden Samstag bieten. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
22.10.2014
0
0

Auf vollen Touren laufen derzeit die Vorbereitungen auf das Herbstkonzert des 1. Akkordeon-Orchesters Waldsassen am kommenden Samstag. Im Mittelpunkt steht heuer das 25-jährige Bestehen, wobei die Anfänge noch weiter zurückreichen.

Schon im Jahr 1985 traten die damaligen Schüler erstmals mit ihrem musikalischen Können an die Öffentlichkeit. Die Gründung als eigenständiger Verein erfolgte schließlich vier Jahre später.

In den vergangenen Jahrzehnten konnte das Orchester viele musikalische Erfolge feiern. Konzertreisen nach Wales, Frankreich und im April dieses Jahres nach Berlin gehören zu den Höhepunkten des Vereinslebens. Konzerte in Bad Elster, Bad Alexandersbad, Marienbad, in der Kappl und im näheren Umland sind im jährlichen Terminkalender des Orchesters fest verankert - ebenso wie das traditionelle Herbstkonzert. Dieses steigt heuer am kommenden Samstag, 25. Oktober, um 19 Uhr, im Festsaal des Jugendheims.

Für jeden Geschmack

Dazu haben die Musiker unter der Leitung von Dr. Silke und Christa Polata wieder ein ansprechendes und vielseitiges Programm zusammengestellt. "Garantiert ist für jeden Musikgeschmack etwas Passendes dabei", versprechen die Verantwortlichen. Der musikalische Bogen reicht von Film- und TV-Hits über Operettenmelodien und böhmischen Klängen bis hin zu Pop-Klassikern.

Bildershow und Sekt

In bewährter Weise hat Vorsitzender Oskar Bindl zur optischen Untermalung wieder eine Bildershow zusammengestellt. Durch das Programm führt informativ und charmant Dr. Norbert Kotzbauer. Als Dank an die treuen Freunde des Akkordeon-Orchesters wird jeder Gast mit einem Glas Sekt oder Orangensaft begrüßt. "Denn auf einen Geburtstag muss man bekanntermaßen anstoßen", heißt es im Einladungsschreiben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.