Rathaus zieht Anfang Oktober in die Sparkasse um
Alles vorbereitet

Lokales
Waldsassen
19.09.2015
4
0
Nach dem Umzug ins Sparkassengebäude wird in den Büroschränken der Rathaus-Mitarbeitern mehr Platz sein: Es werden nur jene Ordner ins Übergangsdomizil mitgenommen, die dort auch wirklich gebraucht werden. Die nicht mehr benötigten sind von Bauhof-Mitarbeitern in die Registratur gebracht worden. Sie ist über den Garagen am Parkplatz hinterm Rathaus eingerichtet. Für den Umzug ist alles vorbereitet: Verwaltungsleiter Karl-Hans Hofmann hat die Mietverträge unter Dach und Fach gebracht. Stadtbaumeister Hubert Siller kümmert sich in Abstimmung mit Bauhof-Chef Bernhard Männer und dem Umzugsunternehmen um den praktischen Ablauf. Stadtkämmerer Stephan Andörfer ist für die EDV im Rathaus zuständig und wird koordinieren, dass nach dem Umzug die Rechner an den Arbeitsplätzen ohne Probleme funktionieren. Donnerstag, 1. Oktober, und Freitag, 2. Oktober, ist die Stadtverwaltung wegen des Umzugs geschlossen. Ab Montag, 5. Oktober, sollte der Rathaus-Betrieb im Übergangsdomizil an der Egerer Straße wieder reibungslos laufen. Die Bürger-Info wird bekanntlich im Ladengeschäft an der Ecke Johannisplatz/Schwanengasse eingerichtet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.