Rhetoriktraining im Gartenschulhaus
Zuhörer begeistern

Sprecherzieher Thomas Völkl leitet den Rhetorikkurs im Gartenschulhaus der Umweltstation. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
19.08.2015
2
0
Wie können wir unser Wissen gezielt und gekonnt weitergeben? Wie können wir andere begeistern und mitreißen? Diese Fragen stehen am Samstag, 5. September, im Mittelpunkt eines Seminars des Kultur- und Begegnungszentrums Abtei Waldsassen. All jene, die Naturführungen anbieten oder anbieten wollen, die viel vor Gruppen reden müssen oder einfach nur wissen möchten, wie sie auf andere wirken, erhalten von 10 bis 16 Uhr eine rhetorische Schulung, um professionell und gekonnt aufzutreten.

Der Referent, Diplom-Kaufmann Thomas Völkl, ist Sprecherzieher, Hochseilgartentrainer und Demografie-Manager und holt aus jedem das Beste raus. "In diesem Seminar werden wir auf unseren persönlichen Stärken aufbauen und mit so manchen Tipps und Tricks aus dem Feld der Rhetorik unsere zwischenmenschliche Kommunikation weiterentwickeln. Natürlich spielen dabei unsere Körpersprache und unsere Stimme eine ungemein bedeutende Rolle. Arbeiten wir daran - wir können nur besser werden! Sie werden überrascht sein, was sich schon in kurzer Zeit verändern lässt!", heißt es in der Programmvorschau. Die Kursgebühr beträgt 49 Euro, Anmeldung unter Telefon 09632/92 00 44.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.