Robert Drechsel neuer Belegarzt in der Orthopädie-Fachabteilung im Gesundheitszentrum
Eine Stärkung für den Standort Waldsassen

Manfred Tretter, Prokurist der Kliniken Nordoberpfalz AG und Geschäftsführer des MVZ Stiftland, zusammen Dr. Gert Kamjunke, Chefärztin Elisabeth Eißner, Robert Drechsel, Chefarzt Dr. Norbert Fischer, Dr. Torsten Friese und Ärztlicher Leiter der KNO, Dr. Thomas Egginger. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
06.05.2015
117
0
Facharzt Robert Drechsel ist neuer Belegarzt in der Fachabteilung Orthopädie am Gesundheitszentrum Waldsassen der Kliniken Nordoberpfalz AG (KNO). Manfred Tretter, KNO-Prokurist und Geschäftsführer des Medizinischen Versorgungs-Zentrums Stiftland (MVZ) Waldsassen, stellte den Mediziner am Dienstag vor.

Robert Drechsel ist seit 1. April von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern als weiterer Belegarzt am Gesundheitszentrum Waldsassen zugelassen. Somit sei es ihm und dem Ärzteteam des MVZ-Stiftland in erweitertem Umfang möglich, neben den bereits etablierten ambulanten Behandlungen auch orthopädisch-unfallchirurgischen Patienten heimatnah stationär zu versorgen. Dies sei eine echte Erweiterung im Bereich der Wirbelsäulenerkrankungen.

Es könnten, wie es hieß, jetzt auch minimalinvasive Behandlungen von osteoporotischen Wirbelerkrankungen angewendet werden. Weitere operative Hauptgebiete von Facharzt Drechsel sind die Schulterchirurgie, sowie der künstliche Gelenkersatz. Drechsel ist seit Oktober 2014 als angestellter Arzt im MVZ Stiftland tätig und seit 1. April 2015 bestehe auch die Zulassung zur vertragsärztlichen Tätigkeit. Der Mediziner bleibt als Oberarzt am Klinikum Weiden in den Abteilungen Orthopädie, Unfallchirurgie, Handchirurgie und Sportmedizin angestellt.

Ohne größere Wartezeiten

Laut Tretter wolle das Ärzteteam mit Dr. Gert Kamjunke, Dr. Torsten Friese, Robert Drechsel und Professor Dr. Rudolf Ascherl Patienten zeitnah und ohne größere Wartezeiten medizinisch helfen. Die Terminvergabe für Erstkontakte sei im Regelfall zügig im MVZ-Stiftland möglich. Ärztlicher Leiter Dr. Thomas Egginger sah mit Drechsels Berufung Waldsassen als Standort der Kliniken Nordoberpfalz AG gefestigt. Chefarzt Dr. Norbert Fischer meinte, die Entwicklung neue Wege zu gehen habe sich als sehr positiv erwiesen. Drechsel freute sich zum Wohle der Patienten mitwirken zu können. Elisabeth Eißner, Chefin der Orthopädie-Reha, bescheinigte ebenfalls gute Zusammenarbeit. Dr. Kamjunke freute sich, dass mit Robert Drechsel das Spektrum am MVZ hinsichtlich Wirbelsäule erweitert worden ist. Dr. Friese unterstrich die die bisherige Zusammenarbeit mit Facharzt Robert Drechsel mit den Worten: "Die Chemie zwischen stimmt - wir operieren gerne zusammen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.