Schmuggler halten Schleierfahnder auf Trab
Drogen im Genitalbereich

Lokales
Waldsassen
16.03.2015
22
0
Reichlich Arbeit bescherten zuletzt mehrere Drogenschmuggler den Schleierfahndern der Polizei Waldsassen. Insgesamt wurden innerhalb weniger Tage sechs Fälle zur Anzeige gebracht.

Ein 33-Jähriger aus Mittelfranken hatte sich jeweils mehrere Gramm Crystal Speed und Marihuana in Tschechien zugelegt. Zu Beginn der Kontrolle wollte er die Drogen noch entsorgen, was die Beamten aber unterbinden konnten. Mit seiner Familie war ein 18-Jähriger, ebenfalls aus Mittelfranken, zum Einkaufen nach Tschechien gefahren. Bei der Durchsuchung auf der Dienststelle fanden die Polizisten mehrere Gramm Crystal Speed, die der junge Mann im Genitalbereich versteckt hatte.

Bei der Kontrolle eines "alten Bekannten" entdeckten die Fahnder nach dessen Einreise aus Tschechien ein Tütchen mit Crystal Speed, aufbewahrt in seiner Socke. Bei einem Ehepaar aus dem Landkreis Tirschenreuth wurden die Beamten ebenfalls fündig. Der Mann hatte in Tschechien eine kleine Menge Crystal Speed gekauft, das die Ehefrau für den Grenzübertritt im Intimbereich versteckt hat. Zudem stand der Mann als Fahrer des Autos unter Drogenfluss und musste sich im Krankenhaus Blut abzapfen lassen.

Nach eindringlicher Belehrung gab ein 28-jähriger Koch aus Thüringen sein "Mitbringsel" aus Tschechien, einige Gramm Crystal Speed, freiwillig heraus. Bei der Kontrolle erschien der junge Mann auffällig nervös, was den Verdacht den Fahnder erregte. Die Drogen hatte er in der Unterhose aufbewahrt.

Eine geringe Menge eines Marihuana-Tabak-Gemisches hatte eine junge Tschechin noch von ihrem letzten Konsum in der Handtasche. Anscheinend hatte die Frau das Tütchen mit dem brisanten Inhalt bereits völlig vergessen.

Alle Personen mussten ihr Schmuggelgut bei den Beamten abgeben und wurden angezeigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.