Singgruppe der Eghalanda Gmoi schenkt Senioren unterhaltsame Stunden

Lokales
Waldsassen
26.11.2014
5
0
Mit Liedern und Geschichten erfreute die Egerländer Singgruppe unter Leitung von Alois Fischer am Samstag die Bewohner des Senioren- und Pflegeheim St. Martin. Nach einem einleitenden Musikstück von Alois Fischer auf dem Akkordeon und Hans Konrad auf der Klarinette freute sich Gmoi-Vorsitzender Josef Heinz über viele Bekannte im Publikum, darunter Willi Summer und Selma Wick, die im Seniorenheim ihren Lebensabend verbringen. Mit Liedern und Musikstücken wie "A'sn Egerland bin i", "Aus Böhmen und dem Egerland", "Ötza spann i meina Rößla a" und vielen anderen mehr war das Unterhaltungsprogramm des Nachmittags, durch das Peter Plaß führte, mit Geschichten von Ludwig Nappert bereichert. Dabei durfte auch das Solostück "Der Star" mit Ludwig Schicker im Programm nicht fehlen. Für die Senioren verflogen die eineinhalb Stunden viel zu schnell. Mit viel Applaus wurde der Wunsch nach einer Zugabe mit "Tief drin im Böhmerwald" erfüllt. Bild: kgg
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.