Skate-Contest am "Werk-B": Christian Neidhart Sieger
Wetter kein Problem

Skate-Fans aus Nordbayern und aus Tschechien waren beim Contest auf der Anlage am "Werk-B"-Freizeitgelände dabei. Nach jedem Regenschauer waren die Bahnen wieder mit Wasserschiebern abgezogen worden. Somit ließ sich der Wettbewerb immer wieder rasch fortsetzen. Bild: privat
Lokales
Waldsassen
24.06.2015
25
0
"Unser Skate-Contest war trotz des verrückten Wetters ein absoluter Erfolg", ist Michael Scharnagl begeistert von der Resonanz: Der Vorsitzende der "Sk8-Crew", die den Wettbewerb am Wochenende auf der Anlage am "Werk B"-Freizeitgelände ausgerichtet hatte, berichtet von 47 Teilnehmern, davon 15 Leute aus Tschechien. Trotz miserabler Wettervorhersagen hätten Skate-Fans teils weite Anfahrten auf sich genommen - aus Bayreuth, Amberg und Regensburg. "Wir haben nicht aufgegeben und nach jedem Regenschauer den Park abgezogen, um schnellstmöglich wieder mit dem Contest weiter machen zu können." Den Wettbewerb gewann Christian Neidhardt aus Weiden, vor Wenzel Weintritt aus Bayreuth und Johannes Hirschmann aus Neusorg. Die trickreichste Vorstellung des Tages lieferte Maxi Reis ab. Er durfte dafür als Sonderpreis das Ghost-Bike mit nach Hause nehmen. Insgesamt hatte die "Sk8-Crew" gut 20 Helfer im Einsatz. Die Party nach dem Wettbewerb war den Angaben zufolge bestens besucht und verlief ohne Probleme.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.