SPD-Frauen gestalten mit Sommerfest-Erlös Nachmittag
Etwas "Sternenglanz" für Flüchtlinge

Strahlende Kinderaugen gab es im BRK-Heim. Dorthin hatten SPD-Frauen Asylbewerberinnen mit ihren Kindern eingeladen. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
05.12.2015
18
0
Flüchtlingskinder und ihre Mamis waren am Donnerstag ins BRK-Heim eingeladen worden: Die neue SPD-Ortsvorsitzende Angela Baumgartner hatte mit der SPD-Frauengruppe um Lia Zimmermann Flüchtlingskinder unter dem Motto "Sternenglanz" eine besondere Aktion initiiert. Angela Baumgartner, die nach ihren Worten den Flüchtlingen - insbesondere den kleinen Kindern - etwas Gutes angedeihen lassen will, war auf diese Idee der Zusammenkunft gekommen.

Die Vorsitzende konnte Lia Zimmermann und ihre Mitgliederfrauen für diese vorweihnachtliche Einladung begeistern. Freudig wurden die Kinder mit ihren Mamis und auch einige Papis von den SPD-Frauen begrüßt und die Kleinen an die Hand genommen. Während die Kinder spielten, erklärten die Gastgeber bei Kaffee und Kuchen das weihnachtliche Brauchtum hierzulande. Etwas später konnte Angela Baumgartner auch Sonja Schmid begrüßen. Sie war zum Dolmetschen gekommen und suchte dabei auch das Gespräch mit den Asylbewerber-Frauen.

Strahlende Kinderaugen gab es dann beim Verteilen von Geschenken. Mit einem Teil des Erlöses vom SPD-Sommerfest waren Kuscheltiere, Spielsachen, Spiele sowie Sachen für die Schule gekauft worden. Dazu gab es für jedes Kind eine Weihnachtstüte mit "Apfel, Nuss und Mandelkern".
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.