Stadt Waldsassen holt Kabarett-Star Michl Müller am 13. März ins Stiftland
"Ausfahrt freihalten!"

Michl Müller ist am 13. März zu Gast in Mitterteich. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
15.12.2014
12
0
Ungewöhnliche Konstellation für eine besondere Veranstaltung: Die Stadt Waldsassen lädt im Zuge ihrer Kabarettreihe am Freitag, 13. März, zu einem Comedy-Abend mit Michl Müller ein - und zwar in die Mehrzweckhalle nach Mitterteich. Der Grund dafür ist die dort verfügbare Kapazität.

Michl Müller, der sich auch gerne "fränggischer Dreggsagg" nennt, präsentiert sein aktuelles Programm "Ausfahrt freihalten!". Die Zuschauer erwarten "... drei Stunden energiegeladene witzig-freche Sprüche des Sympathiebündels über Gott und die Welt, Politik, Fußball, Vegetarier ...", so die Programmbeschreibung. "Witze ohne Ende, verrückte Pointen und lustige Lieder - Michls liebevoller Schmäh-Marathon wird für Bauchmuskelkrämpfe und Lachtränen sorgen", heißt es weiter. Müller nimmt Parksünder, Rentner als Verkehrswächter, Bushido-Anhänger mit Hosen auf Halbmast, Abhörskandale unter Freunden und Putin als Smoothie-Trinker aufs Korn. Angler, Vegetarier und Golfspieler bekommen ihr Fett weg, ebenso Ärzte, die Gerichtssprecherin beim Hoeneß-Prozess oder Romantikhotels ("Abriss-Burg in der Pampa"). Dazwischen singt er "Ich bin ein Rock'n Rhöner" und legt natürlich auch sein "Best of Müller"-Medley auf.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es bei der Tourist-Info Waldsassen, bei NT-Ticket und allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.nt-ticket.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.