Stadt Waldsassen investiert 15 000 Euro in neue Schulcomputer

Stadt Waldsassen investiert 15 000 Euro in neue Schulcomputer (kdi) "Wer nicht rechtzeitig investiert, der wird abgehängt" - darüber waren sich jetzt Schüler, Lehrer und Firmenvertreter bei der Eröffnung des modernisierten EDV-Raumes in der Mittelschule einig. Nach der Neuausstattung des Computerraums 1 vor zwei Jahren war nun der Raum 2 mit 16 Arbeitsplätzen an der Reihe. Mit einer Investitionssumme von rund 15 000 Euro hat die Stadt Waldsassen dafür gesorgt, dass die Technik auch dort wieder auf dem n
Lokales
Waldsassen
25.09.2014
9
0
"Wer nicht rechtzeitig investiert, der wird abgehängt" - darüber waren sich jetzt Schüler, Lehrer und Firmenvertreter bei der Eröffnung des modernisierten EDV-Raumes in der Mittelschule einig. Nach der Neuausstattung des Computerraums 1 vor zwei Jahren war nun der Raum 2 mit 16 Arbeitsplätzen an der Reihe. Mit einer Investitionssumme von rund 15 000 Euro hat die Stadt Waldsassen dafür gesorgt, dass die Technik auch dort wieder auf dem neuesten Stand ist. Insgesamt stehen an der Schule 28 Rechner für Schüler und zwei Rechner für die Lehrkräfte zur Verfügung. Als Besonderheit, so Bernhard Gmeiner von der gleichnamigen Tirschenreuther Computerfirma, bestehe die Möglichkeit, die Computer zentral gesteuert immer auf den gleichen Stand zu bringen, auch wenn Schüler durch das eine oder andere "Experiment" ihre Arbeitsplatzrechner "umkonfiguriert" haben. Genutzt werden die Computer von Schülern aller Jahrgangsstufen. "Die Räume sind intensivst belegt", informierte Rektor Willi Prechtl. Bürgermeister Bernd Sommer betonte, dass das Engagement der Stadt in diesem Bereich selbstverständlich sei. Im Bild drei Schüler mit Bürgermeister Bernd Sommer, Konrektorin Claudia Strobel-Dietrich, Rektor Willi Prechtl, Bernhard Gmeiner und Systembetreuer Christian Reber (von links). Bild: kdi
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.