Sternsinger-Aktion bei Sitzung des Pfarrgemeinderats ein Thema - Mehr Gottesdienstbesucher im ...
Nichts Süßes und kein Geld für Privates

Lokales
Waldsassen
22.01.2015
2
0
Der "Eine-Welt-Waren Verkauf" wird künftig am 5. Fastensonntag (Misereor-Sonntag) anstatt am Pfingstsonntag abgehalten. Darauf hat sich in der jüngsten Sitzung der Pfarrgemeinderat geeinigt.

Der Mitteilung zufolge haben die 15 Sternsinger-Gruppen 10 500 Euro gesammelt - in etwa genau so viel wie im Vorjahr, als 10 000 Euro zusammen gekommen sind. Im Pfarrgemeinderat wurde der Pressemitteilung zufolge noch einmal angemahnt, den Sternsingern keine Süßigkeiten und kein Geld für Privates zu geben. "Sie bekommen als Anerkennung für ihren Dienst im Anschluss an die Aktion ein Essen spendiert." Im Jahresrückblick der Pfarrei wird die Anzahl der Katholiken in Waldsassen auf 4959 beziffert, gegenüber 4981 im Vorjahr. 33 (35) Kinder sind getauft worden, 33 (36) kamen zur Erstkommunion und 53 (42) empfingen das Sakrament der Firmung. 11 (9) Paare sagten vor dem Traualtar in der Basilika "Ja" zueinander. Die Anzahl der Sterbefälle (im Rückblick bis Anfang Dezember) wird auf 81 gegenüber 74 im Vorjahr beziffert. 5 (1) Kircheneintritten stehen 14 Austritte gegenüber.

Bei den Zählungen der Gottesdienstbesucher sind im Frühjahr 1100 (850) und im Herbst 943 (1220) Frauen und Männer ermittelt worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.