Überregionale und neue Märkte

Lokales
Waldsassen
31.03.2015
1
0
Das Hinterfragen von Erzeugnissen, die auf Dauer keine ausreichende Zukunftsperspektive mehr besitzen, gehört zur über 300-jährigen Geschichte der Ziegelwerk Waldsassen AG Hart-Keramik. "Ein historisches Beispiel dafür ist die Aufgabe der Steinzeugflasche, die das Unternehmen einst groß machte, nachdem die Glasflasche zunehmend den Markt beherrschte", berichtet Aufsichtsratsvorsitzender Anton Wolfgang Hart. "Damals wurden dann neue und ausbaufähige Produktbereiche entwickelt." Ab den 1970er Jahren setzte der Hersteller nicht mehr nur allein auf das Flaggschiff Ziegel, sondern begann mit Keramik-Schornsteinrohren und Hafner-Schamotte neue und vor allem überregionale Märkte zu erschließen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.