"Umweltbildung für jedes Alter" im Seniorenheim
Natur-Erlebnisse

Etwas Natur brachten Susanne Bosch und Barbara Ludwig (von rechts) den Bewohnern im Altenheim St. Martin. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
04.07.2015
4
0
Einen erlebnisreichen Nachmittag verbrachten die Bewohner im Alten- und Pflegeheim St. Martin. Unter dem Motto "Umweltbildung für jedes Alter" waren die Naturpädagoginnen Susanne Bosch und Barbara Ludwig von der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg zu Gast. Die Veranstaltung hatte Betreuerin Kathrin Dietz arrangiert. "Da ältere Menschen oftmals körperlich eingeschränkt sind und vielleicht nicht mehr so gut alleine ins Freie können, bringen wir ihnen die Natur in ihre Einrichtung", sagte Susanne Bosch. Bei dem Besuch stand das Thema "Der Baum" im Mittelpunkt.

Geschichte über den Baum

Mit Erzählungen und gemeinsam gesungenen Liedern wie "Kein schöner Land" durften die Zuhörer bei einem Glas Holundersaft selbst einen Beitrag leisten: Nach der Geschichte über den Baum von Barbara Ludwig berichteten die Senioren von Erlebnissen mit Bäumen und Sträuchern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.