Viele Förderer

Eine Vielzahl treuer Vereinsmitglieder (im Bild zusammen mit Vorsitzendem Dr. Wolfgang Fortelny, rechts, und Kommandant Tobias Tippmann, links) zeichnete die Feuerwehr Waldsassen mit Vereinsehrennadeln aus, darunter Alfred Bruckner (vorne sitzend, mit Urkunde) für 50 Jahre Treue. Bilder: kgg (2)
Lokales
Waldsassen
12.11.2014
23
0

60 Frauen und Männer. Zu viele für eine Ehrung bei der Jahresversammlung. Deshalb sind die treuen Mitglieder der Waldsassener Feuerwehr bei einem eigenen Ehrenabend ausgezeichnet worden.

Wie wichtig neben aktiven Helfern auch fördernde Vereinsmitglieder für eine Feuerwehr sind, stellte Vorsitzender Dr. Wolfgang Fortelny am Freitag im Jugendheim (wir berichteten) heraus. Derzeit sei der Feuerwehrverein in der glücklichen Lage rund 500 Vereinsmitglieder hinter sich zu wissen. Eine noch größere Anzahl stehe aber auf der Wunschliste des Vorsitzenden - neben der Feuerwehr-Ausstattung.

Dr. Fortelny freute sich, dass er in einem besonderen Rahmen Vereinsmitglieder für 10, 20, 30 und 50-jährige Mitgliedschaft mit Vereinsehrennadeln auszeichnen durfte. Für nur zwölf Euro Jahresbeitrag wünsche sich noch viele weitere Förderer, die damit die Aufgabe der Wehr unterstützen könnten. Eine Urkunde und Geschenke erhielt Alfred Bruckner, der seit fünf Jahrzehnten der Feuerwehr angehört.

Auch einige Aktive

Zusammen mit Stellvertreter Hermann Müller und Kommandant Tobias Tippmann freute sich Dr. Fortelny einige der Aktiven auszeichnen zu können. Die Vereinsnadel in Bronze erhielten für 10 Jahre Treue: Reinhold Tragl, Rene Friedrich, Andreas Mittereder, Lars Siller und für 20 Jahre Silber Jürgen Zottmeier, Johannes Fortelny und Michael Fortelny, der sich entschuldigt hatte.

Bronze, Silber, Gold

Für 10-jährige Treue als Fördermitglied konnte mit der Bronze-Nadel Andreas Bergauer, Ursula Laab, Jörg Langbein, Bernd Simon und Carmen Zottmeier geehrt werden. 10 Jahre dabei sind auch Christian Butz, Andreas Sagstetter und Peter Steinhauser. Die Vereinsnadel ins Silber für 20 Jahre bekamen angeheftet: Rudolf Böhm sen., Katharina Fortelny, Stefan Fräßdorf, Otto Helm, Oswald Hoschek, Alois Kirschbaum, Dr. h.c. Hubert Koch, Franz Kost, Peter Lange, Brigitte Müller, Herbert Reinhart jun., Johannes Röttges, Günter Siller, Lothar Siller, Harald Sommer, Ferdinand Sperber, Willibald Zeitler und Paul Zrenner. 20 Jahre dabei sind auch: Artur Ascherl, Elisabeth Fortelny, Josef Franz, Albert Freundl, Thomas Fuchs, Elfie Giesecke, Roland Groß, Albert Hahn, Dr. Lutz Haß, Gerhard Heindl, Ernst Kaiser, Horst Korndörfer, Theresia Lang, Wilfried Nerlich, Thomas Nürbauer, der Opel-Club Waldsassen, Thomas Schiml, Hubert Schnurrer, Dr. Bernd Seybold, Claudia Summer, Hubert Tiller, Helga Wendler, Matthias Wolfsegger und Georg Ziegler. Für 30 Jahre wurden geehrt Dieter Dendorfer und Franz Grzesina. Ebenfalls 30 Jahre dabei sind: Rudolf Seubert, Peter Tippmann und Walter Tippmann.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.