Vier Festtage, fünf Bands

Lokales
Waldsassen
22.05.2015
6
0

Bereits zum 11. Mal steigt an diesem Pfingstwochenende das Waldsassener Pfingstfest. Die Besucher dürfen sich wieder auf ein buntes Programm freuen.

Los geht's heute um 18 Uhr, den Bieranstich nimmt Bürgermeister Bernd Sommer um 19 Uhr vor. Ab 19.30 Uhr spielen die "Rockzipfl" auf und sorgen mit alten Schlagern und rockigen Rhythmen für Stimmung. Dazwischen wird um 22 Uhr der Maibaum verlost.

Am Samstag beginnt der Festbetrieb um 13 Uhr, vergünstigte Preise bei den Fahrgeschäften gelten ab 14 Uhr im Rahmen eines Familiennachmittags. Ab 19 Uhr präsentiert die oberfränkische Band "Silhouettes" bei einer großen "Oldie-Beat-Tanz-Party" bekannte Hits von den 60ern bis heute. Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr verschiedene Schmankerl zum Mittagessen. Ab 13 Uhr herrscht wieder allgemeiner Festbetrieb, im Festzelt spielt die aus Funk und Fernsehen bekannte "Schorgasttaler Blasmusik" auf. Ihr Repertoire reicht von fränkischer Volksmusik über böhmische Blasmusik bis hin zu Arrangements im Big-Band-Stil.

Am Pfingstmontag beginnt der Festbetrieb ebenfalls wieder um 13 Uhr. Zunächst gastiert die Musikgruppe "Dreiklang", um 19 Uhr übernimmt die Band "Lords of Music". So endet das Pfingstfest wie es angefangen hat - mit Musik aus den 50er und 60er Jahren sowie aktuellen Hits. Zwischendurch geht um 22 Uhr eine Tombolaverlosung über die Bühne.

An allen Tagen ist im beheizbaren Festzelt Barbetrieb geplant. Zusätzlich zu den ständig angebotenen deftigen Spezialitäten gibt es von Samstag bis Montag jeweils von 14 bis 17 Uhr auch Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Veranstalter sind heuer das Festwirt-Eventmanagement Markus Rotter aus Oberkotzau und Schaustellerin Christine Völkel aus Hof/Saale.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.