Während des Urlaubs in Waldsassen zu keiner Stunde langweilig

Während des Urlaubs in Waldsassen zu keiner Stunde langweilig (kgg) Irmtraud und Horst Eikamm aus Frankfurt/Main verbringen zum 10. Male schöne Urlaubstage bei Erika und Wilhelm Pauli am Stationsweg. Auf die schöne Gegend im Stiftland und auf das gute Quartier führte dies Bürgermeister Bernd Sommer augenzwinkernd zurück, als er jetzt die treuen Gäste auszeichnete. Zu keiner Stunde wäre es langweile gewesen, erklärten Irmtraud und Hort Eikamm: Die Tage seien mit Fahrten nach Eger und nach Westböhmen und
Lokales
Waldsassen
09.07.2015
0
0
Irmtraud und Horst Eikamm aus Frankfurt/Main verbringen zum 10. Male schöne Urlaubstage bei Erika und Wilhelm Pauli am Stationsweg. Auf die schöne Gegend im Stiftland und auf das gute Quartier führte dies Bürgermeister Bernd Sommer augenzwinkernd zurück, als er jetzt die treuen Gäste auszeichnete. Zu keiner Stunde wäre es langweile gewesen, erklärten Irmtraud und Hort Eikamm: Die Tage seien mit Fahrten nach Eger und nach Westböhmen und einem Abstecher nach Bayreuth ausgefüllt. Bürgermeister Bernd Sommer und Monika Sommer von der Tourist- Info überreichten ein Kombiticket für den Eintritt in Bibliothek, Natuerlebnisgarten und Museum, eine Kerze mit Basilika- Motiv sowie ein Sibyllenbad-Ticket. Erika Pauli überreichte Irmtraud Eikamm einen Blumenstrauß. Von links Wilhelm und Erika Pauli, Irmtraud und Horst Eikamm, Monika Sommer, Bernd Sommer. Bild: kgg
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.