Waldsassener Kammermusik probiert Neues aus
Konzert mit Menü

Concilium musicum Wien gestaltet am Samstag ab 19 Uhr in der Aula des Klosters den kulinarisch-musikalischen Abend. Währen des Konzerts wird ein Menü serviert. Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
23.04.2015
1
0
Einen kulinarisch-musikalischen Abend in der Aula der Abtei Waldsassen serviert diesen Samstag, 25. April, der Waldsassener Kammermusikkreis in Zusammenarbeit mit dem Kloster Waldsassen: Um 19 Uhr beginnt das Konzert mit dem Titel "Gruß aus Wien".

Zu Gast ist das Ensemble Concilium musicum Wien. Es wurde im Jahre 1982 von Paul und Christoph Angerer gegründet, um Werke des 18. Jahrhunderts zu spielen. Im Laufe seiner Entwicklung erweiterte sich das Repertoire des Ensembles kontinuierlich. Inzwischen ist Concilium musicum Wien für sein umfangreiches musikalisches Spektrum - von Musik der Barockzeit bis hin zur Tanzmusik des 19. Jahrhunderts - bekannt. Während des Konzerts wird ein "Wiener Menü" serviert; die Kosten dafür sind im Eintrittspreis enthalten. Es sind noch einige Restkarten im Vorverkauf erhältlich, teilen die Veranstalter mit.

___

Karten auch im Internet:

http://www.wkk-waldsassen.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.