Wildunfall kurz vorm Ortsschild

Lokales
Waldsassen
20.03.2015
1
0
Am Donnerstag gegen 6.50 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2178 ein Wildunfall. Ein Waldsassener war mit seinem Auto von Waldsassen in Richtung Schirnding unterwegs.

Etwa 100 Meter vor dem Ortsschild Schirnding lief dem Fahrer läuft ein Reh vor das Auto. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei 1000 Euro, das Tier wurde bei dem Unfall getötet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.