Zeitung macht Schreiber

NT-Redakteur Paul Zrenner (stehend) zusammen mit den Teilnehmern des Workshops "Pressetexte kompakt". Bild: hfz
Lokales
Waldsassen
22.10.2014
1
0

Ein guter Morgen beginnt mit der regionalen Zeitung. Durchschnittlich eine halbe Stunde lang nehmen sich Leser in Deutschland Zeit für die Lektüre. Währenddessen sollen möglichst viele Informationen transportiert werden.

Dabei helfen Texte, die schon ansprechend geliefert werden, ehe sie in der Redaktion zur Veröffentlichung aufbereitet werden. Einen Leitsatz, den sich die 15 Teilnehmer des Kurses "Pressetexte kompakt - kreativ und treffend schreiben" nach dem ganztägigen Workshop im Programm der Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen zu Herzen nahmen: "Das Wichtigste und Interessanteste immer zuerst nennen." Unter Leitung von Redakteur Paul Zrenner vom Medienhaus "Der neue Tag" lernten die Teilnehmer, wie Texte beschaffen sein müssen, damit sie beim Leser "ankommen". Wichtig sei eine Untergliederung, um den Bericht anschaulicher und leserlicher zu machen. Ein kurzer Vorspann fasst bedeutsame Inhalte des Berichts kurz zusammen - und gibt im Idealfall auch einen Anreiz zum Weiterlesen.

Analyse von Texten

Zrenner zeigte mit Hilfe einiger Beispiele, was wichtig für eine gelungene Pressemitteilung sei und dass auch Pressefotos von großer Bedeutung seien. Es gebe wenige, aber dennoch entscheidende Faktoren, die beim "Knipsen" von Fotos zu beachten seien. Analysiert wurden von den Teilnehmern verfasste Texte, außerdem durchforsteten die Teilnehmer die aktuelle NT-Ausgabe nach verschiedenen journalistischen Darstellungsformen.

Zrenner wies während des Kurses mehrfach darauf hin, dass jeder nach diesem Workshop einen ansehnlichen Text verfassen könne und auch weniger Zeit dafür aufwenden müsse. Der Referent gab auch Hinweise zum Urheberrecht und zum Persönlichkeitsrecht - etwa bei der Veröffentlichung von Fotos.Das Kursangebot des KuBZ nahmen auch Lehrkräfte als Fortbildung in Anspruch - unter anderem aus Passau, Amberg und Lichtenfels. Auch Mitarbeiter von Firmen aus der Region waren bei dem Workshop dabei.

Nach der Premiere ist im nächsten Jahr erneut ein Workshop "Pressetexte kompakt" mit Paul Zrenner im Programm vorgesehen. (Infokasten)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.