Die Aufgaben des Bezirks Oberpfalz
Die dritte kommunale Ebene in Bayern

Politik
Waldsassen
13.05.2016
13
0

Der Wiesauer Bürgermeister Toni Dutz informierte kürzlich bei einer Versammlung der Frauen Union über die vielfältigen Aufgaben des Bezirks Oberpfalz. Der langjährige Bezirksrat vermittelte mit Zahlen, Bildern aber auch mit vielen Anekdoten und seiner ureigenen, humorvollen Art die Bedeutung dieser dritten kommunalen Ebene in Bayern. "Immerhin versorgt der Bezirk fast 1,1 Millionen Einwohner in der Oberpfalz auf einer Fläche von etwa 9691 Quadratkilometern", heißt es dazu in der Pressemitteilung. Allein die Sozialhilfekosten betrügen 368 Millionen Euro - 94 Prozent der Gesamtausgaben des Bezirks.

Die Aufgaben des Bezirks seien vielfältig. Große Herausforderung seien soziale Sicherung, Sozialhilfe, Eingliederungshilfe für Behinderte, Hilfe zur Pflege, die Betreuung Minderjähriger. "Dieser Bereich steigt von Jahr zu Jahr", so der Referent. Der Bezirk sei aber auch Träger von Bildungseinrichtungen und medizinischer Einrichtungen, wie stationäre und teilstationäre Einrichtungen für Psychiatrie und Neurologie, neun Kliniken, sieben Tageskliniken und vier Heime, einer Fachschule für Krankenpflege mit 160 Auszubildenden und dem Sibyllenbad zu 70 Prozent Beteiligung.

Dutz verwies auf den Bau der Tagesklinik mit 20 Betten als Außenstelle von Wöllershof neben der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Weiden. Weitere Aufgaben seien Bildung und Kultur, auch grenzüberschreitend, Fachberatung für Fischerei und Teichwirtschaft. 3000 Beschäftigte in Voll- und Teilzeit zeigen zudem die Bedeutung des Bezirks. Die Kosten für diese gewaltigen Aufgaben wären von den Kommunen und den Landkreisen nicht zu schultern, so Toni Dutz. Der Bezirkstag beschließt viele Zuschüsse.

Trotz vielfältigster Aufgaben und gewaltigen Kostenerhöhungen konnte die Bezirksumlage von 18,5 Prozent beibehalten werden. "Dies ist der niedrigste Satz in Bayern."
Weitere Beiträge zu den Themen: Bezirk Oberpfalz (15)Bezirksrat Toni Dutz (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.