Ehrung treuer Mitglieder zum Jubiläum 70 Jahre CSU Waldsassen
Stimme für die Bürger

Politik
Waldsassen
26.04.2016
55
0

Zum Jubiläum "70 Jahre CSU-Ortsverband" durften sich Mitglieder für ihre Treue auszeichnen lassen. Kapplwirt Konrad Rosner und Josef Kunz aus Groppenheim gehören sechs Jahrzehnte der CSU Waldsassen an.

"Heute ist ein ganz besonderer Tag für uns", sagte sich Vorsitzender Bernd Sommer am Sonntag beim Blick in den kleinen Jugendheimsaal. Er und auch CSU-Kreisvorsitzender MdL Tobias Reiß in seinem Grußwort freuten sich darüber, dass es so viele Mitglieder gibt, die über Jahrzehnte bei der Christlichen Sozialen Union sind und sich für sie einsetzen und engagieren.

"Wir kümmern uns"


Reiß nannte dabei Ludwig Spreitzer, der auf eine 50-jährige Mitgliedschaft zurückblicken kann, als Aushängeschild dafür, unterstrich das Engagement für Senioren und für das Kloster Waldsassen. Sicherheit im Alter und Altersarmut sein Punkte, die Menschen heute mit bewegten und dafür wolle man sich auch einsetzen und Stimme für die Bürger sein. "Wir verstehen euch, kümmern uns um euch und unsere gemeinsame Heimat und handeln auch in diesem Sinne", sagte Tobias Reiß. Als "Paradebeispiel" dafür griff der Landtagsabgeordnete die Umgehungsstraße auf. Er, Reiß, habe darauf mit hingewirkt, dass diese in den Verkehrswegeplan kommt. Der Entwurf werde zwar noch diskutiert, aber man sei hier auf der Zielgerade. Der Entwurf sei so aufgelegt, dass er auch finanzierbar ist. "Was im Verkehrswegeplan ist, wird in den nächsten Jahren auch umgesetzt."

Tobias Reiß dankte Bernd Sommer für sein Engagement als Bürgermeister für die Stadt und seine Bürger und rief die Mitglieder auf der CSU die Treue zu halten und sich für sie zu engagieren. Vorsitzenden Bernd Sommer freute sich zusammen mit Tobias Reiß an eine Reihe der geladenen Jubilare persönlich die Urkunde und zum Teil auch Bierkrügerl, die zum 30-jährigen Bestehen angefertigt wurden und im Depot ausfindig gemacht wurden, überreichen zu dürfen. Im Anschluss an die Ehrungen lud Vorsitzender Bernd Sommer alle zu Kaffee und an das von Jugendheimwirtin Maria Friedl bestückte Kuchenbuffet ein.

Dabei dankte Karlheinz Hoyer stellvertretend für die Jubilare für die Ehrung. Außerdem sagte der Sprecher Bernd Sommer für dessen Engagement als CSU-Vorsitzender wie auch als Stadtoberhaupt Dank und Anerkennung.

Vortrag von Robert Treml


Mit einem vielbeachteten Lichtbilder-Vortrag über die Geschichte des CSU-Ortsverbandes rundete Heimatpfleger Robert Treml die Feier ab. Beim gemütlichen Beisammensein stand Kreisvorsitzender MdL Tobias Reiß zu kleinen Diskussionsrunden am Tisch zur Verfügung und freute sich über die ein und andere Geschichte langjähriger Parteimitglieder. (Info-Kasten)

Treue Mitglieder im CSU-Ortsverband WaldsassenFür 20 Jahre wurde Petra Sommer-Stark und für 30 Jahre Brigitte Kliebhan, Hubert Rustler und Josef Sommer geehrt, für 40 Jahre Karlheinz Hoyer, Max Sommer, Irmgard Tischler und Joachim Vollmer. 50 Jahre bei der CSU sind Johann Bauer, Josef Ernstberger, Konrad Kraus, Otto Müller, Arnold Scharnagl, Ludwig Spreitzer, Konrad Tischler und Josef Rustler. Für 60 Jahre geehrt worden ist Konrad Rosner. Auf der Liste der zu Ehrenden standen weiter und hatten sich teilweise entschuldigt - für 20 Jahre Mitgliedschaft Heinz Bogner, Martin Schwegler und Helmut Übelacker. - Für 30 Jahre Martin-Jürgen Hauk, Manfred Schreiner und Günter Ott. - Für 40 Jahre Walli Bogner, Hildegard und Richard Brunner, Erna Döllinger, Reinhard Engel, Lorenz Frank, Ernst Rustler, Oskar Seitz und Inge Wittmann. - Für 50 Jahre: Wilhelm Bauer, Lorenz Döllinger, Josef Fischer, Eduard Frank, Josef Lux und Walter Michl und für 60 Jahre Josef Kunz. (kgg)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.