Thema beim Familien-Stammtisch
Kinderspielplätze auf dem Prüfstand

Politik
Waldsassen
24.03.2016
9
0

Bernd Sommer zeigte sich jüngst beim Familienstammtisch im Gasthof "Goldener Hahn" erfreut darüber, dass in Waldsassen allen Kleinkindern ein Kinderkrippenplatz angeboten werden kann. Sehr gut laufe auch der Kinderhort "Mittendrin" . Der Bürgermeister lobte Grundschule, Mittelschule sowie beide Realschulen für ihre Arbeit und wies auf eine weitere Visitenkarte der Stadt hin, den Busparkplatz. Er sei kind- und jugendgerecht gestaltet und mit einer Videoüberwachung ausgerüstet. Beschädigungen hielten sich demzufolge in Grenzen.

Dermimboard und Baxi


Sommer freute sich darüber, dass sich die Geburtenzahlen stabilisiert haben und vor allem über die Tatsache, dass immer wieder junge Familien nach Waldsassen ziehen. Etabliert habe sich "Baxi"; der Bus werde vor allem von der Jugend angenommen, wusste Sommer. Der Bus "Dermimboard" werde immer besser eingesetzt. Sommer sprach die Hoffnung aus, dass diese Einrichtung erhalten werden könne.

Weiter wies der Bürgermeister darauf hin, dass demnächst alle Kinderspielplätze vom Bauhof geprüft werden, eventuelle Mängel werden beseitigt. In diesem Zusammenhang lobte er eine Privatinitiative von Anwohnern, die in Eigenregie und ehrenamtlich einen Spielplatz pflegen. Nachahmer seien erwünscht, sagte Sommer dazu.

Zum Bürgerfest sagte er, dass das diesjährige um 24 Uhr mit einem großen und einmaligen Feuerwerk, anlässlich 120 Jahre Stadt Waldsassen, beendet werden soll. Er bat schon jetzt alle, auch Jugendliche und Kinder, sich dieses Spektakel anzusehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldsassen (185)Familien-Stammtisch (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.