Kegeln
Bodensteiner überragend

Uwe Bodenstein kegelte sich mit 504 Holz in den Club der 500er der Kegelvereinigung Oberfranken/Oberplafz. Bild: mhk
Sport
Waldsassen
23.03.2016
32
0

Jubel bei den Waldsassener Kegeldamen: Mit einer überzeugenden Leistung beim SKC Schirnding/Arzberg sicherten sie sich vorzeitig den Aufstieg in die höchste Klasse der KVOO. Aber auch die Herren waren an ihrem Doppelspieltag zu Hause überaus erfolgreich.

A-Klasse Damen: SKC Schirnding/Arzberg II - Glück auf I 1579:1661 Holz. Große Freude herrschte beim Damenteam nach dem Auswärtserfolg in Arzberg. Mit einer tollen Mannschaftsleistung und einer gut aufgelegten Susi Gralla, die mit 453 Kegel wieder einmal Tagesbestleistung spielte, verbuchte Glück auf einen weiteren Erfolg in der Vereinsgeschichte. Nachdem die Damen in der vergangenen Saison in die A-Klasse aufgestiegen waren, marschieren sie nun weiter durch in die KVOO-Verbandsliga.

Ergebnisse (Glück auf zuletzt): Liesaus - Kürschner 383:391, Aust - Wisotzki 429:392, Rumler - B. Bassek391:425, Tornay - Gralla 376:453

Die erste Garnitur der Herren überzeugte mit 2326 Holz gegen den SKC Thiersheim, während die "Dritte" in einem Herzschlagfinale gegen Alle Neune Tirschenreuth 2 die Oberhand behielt.

Verbandsoberliga: Glück auf I - SKC Thiersheim 2326:2106 Holz. Nach dem zuletzt eher mäßigen Auftritt in Bärnau, kegelte die Mannschaft wieder auf höchstem Niveau und ließ en Gästen aus Thiersheim keine Chance. Man revanchierte sich eindrucksvoll für die Hinspiel-Niederlage beim SKC. Tolle Ergebnisse erzielten Markus Bartl und Markus Haberkorn, mit jeweils 471 Holz. Im weiteren Spielverlauf stellte Uwe Bodenstein diese jedoch in den Schatten und kam auf überragende 504 Holz.

Ergebnisse (Glück auf zuerst): Schnurrer - Sirtl 437:432, Haberkorn - Latton 471:424, Bodenstein - Pauker 504:412, Bartl - K. Bräuer 471:408, Ebert - S. Bräuer 443:430

Verbandsklasse: Glück auf III - Alle Neune Tirschenreuth II 2032:2016.

Ergebnisse (Glück auf zuerst): Wisotzki - Etterer 396:426, J. Bassek - Bäuml 431:462, Bergmann - D. Winter 434:314, Hültner - T. Haberkorn 355:388, W. Selch - Gleißner 416:426
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.