Königlich-Privilegierte zeichnen bei der Kirchweihfeier die erfolgreichsten Teilnehmer beim ...
Meisterschützen mit Bogen sowie Klein- und Großkaliber

Die Vereinsmeister 2016 der Schützengesellschaft, von links Karl Birner, Christian Koch, Bruno Salomon, Roland Rögner, Vanessa Rögner, Raphael Bindl zusammen mit dem ersten und zweiten Schützenmeister Horst-Helge Döll und Jürgen Hecht (von rechts). Bild: kgg
Sport
Waldsassen
25.10.2016
46
0

Die Vereinsmeister beim Schießen mit den Sportgeräten Bogen, Luftdruck-, Kleinkaliber- und Großkaliberwaffen ehrten die Königlich-privilegierten Schützen bei der Kirchweihfeier (wir berichteten). Sportleiter Christian Koch als und Schützenmeister Horst-Helge Döll zeichneten die erfolgreichsten Teilnehmer des Wettbewerbs aus.

In der Disziplin "Recurve Bogen 60m" wurde Robert Gruber Vereinsmeister mit 552 Ringen, vor Vanessa Rögner mit 462 Ringen und Raphael Bindl mit 442 Ringen. Roland Rögner wurde mit 544 Ringen Vereinsmeister der Disziplin "Recurve Bogen 70m". "Compound-Bogen 50m" ist die Disziplin von Christian Koch. Er wurde damit Vereinsmeister mit 648 Ringen. Roland Rögner wurde mit 353 Ringen Vereinsmeister mit der "Luftpistole", vor Horst-Helge Döll mit 349 Ringen und Christian Koch mit 348 Ringen. In der Disziplin "Luftpistole Auflage" wurde Bruno Salomon Vereinsmeister mit 279 Ringen, gefolgt von Karl Birner mit 278 Ringen und vor Bernhard Prüfer mit 272 Ringen. Bruno Salomon wurde mit 297 Ringen ebenfalls Vereinsmeister mit "Luftgewehr Auflage" vor Karl Birner mit 288 Ringen.

Bruno Salomon, Karl Birner


In der Disziplin "KK Liegend" wurde mit 566 Ringen Bruno Salomon Vereinsmeister. Christian Koch gelang dies mit 530 Ringen in "KK Sportpistole 22 lfb" vor Roland Rögner mit 526 Ringen und Jürgen Hecht mit 508 Ringen. "KK-Gewehr Auflage 100m" machten die beiden Schützen Bruno Salomon (289 Ringe) und Karl Birner (285) unter sich aus. Ebenfalls Vereinsmeister wurde mit "KK-Gewehr Auflage 50m" Karl Birner (280). In umgekehrter Reihenfolge machten die beiden Schützen Karl Birner (294 Ringe) und Bruno Salomon (293 Ringe) die Vereinsmeisterschaft "KK-Gewehr Auflage ZF 100m" unter sich aus. Die gleiche Reihenfolge gab es in "KK-Gewehr Auflage ZF 50m" - ebenfalls Karl Birner (292) vor Bruno Salomon (280). "KK-Sportgewehr Auflage" war die Disziplin von Bruno Salomon mit der er mit 282 Ringen Vereinsmeister wurde.

Mit der "Perkussionspistole" wurde Dieter Franke mit 125 Ringen Erster und damit Vereinsmeister vor Petra Franke mit 121 Ringen und Horst-Helge Döll mit 119 Ringen. Mit dem "Perkussionsrevolver" und 110 Ringen gelang dies wiederum Dieter Franke. Weitere Vereinsmeister in der Disziplin "BSSB Kombi" Christian Koch (109), Jürgen Hecht mit "Freie Pistole" (508), in der Disziplin "Sportpistole.32" Horst-Helge Döll (412) und in "Standard-Pistole.22" Christian Koch mit 505 Ringen.

In der Disziplin "GK Pistole.45 ACP" wurde Karl Birner Erster mit 348 Ringen und damit Vereinsmeister, gefolgt von Christian Koch (344) und Bruno Salomon (292). Roland Rögner wurde mit "GK Pistole 9mm" und 356 Ringen, knapp vor Christian Koch (355) und Karl Birner (350) Vereinsmeister. Mit "GK Revolver.357 mag" wurde Hubert Bauer mit 355 Ringen Vereinsmeister vor Christian Koch (354) und Roland Rögner (353). Weitere Vereinsmeister "GK Revolver .38 Spezial" Hubert Bauer mit 337 Ringen und mit "GK Revolver.44 mag" Karl Birner mit 340 Ringen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.