18 Schützenvereine beim Gauschützenball in Waldsassen

Vermischtes
Waldsassen
24.10.2016
90
0

Der Gauschützenball ist das gesellschaftliche Ereignis im Terminkalender der Schützen im Stiftlandgau. Nach Jahrzehnten in Tirschenreuth fand er diesmal am Samstagabend in der städtischen Turnhalle in Waldsassen statt. Denn das Kettelerhaus war wegen Vorbereitungsarbeiten des Modernen Theaters belegt. 18 Schützenvereine nahmen am Gauschützenball teil. Nach dem Einzug der Schützenkönige aus dem gesamten Gau und der Vereine folgte die Polonaise der Schützenkönige. Angeführt wurde sie von Gauschützenmeister Manfred Zölch, seiner Gattin Herta sowie den Gau-Schützenkönigen Franziska Kraus und Markus Rosner, beide vom Schützenverein Tell Hundsbach, der den Gauschützenball ausrichtete. Unter den Schützenkönigen war auch Konnersreuths Bürgermeister Max Bindl, der die "Concordia"-Schützen vertrat. Nach der Polonaise sorgte die Band "Dreamteam" aus Thierstein für eine gut gefüllte Tanzfläche. Bild: kro

Weitere Beiträge zu den Themen: Stiftlandgau (5)Gauschützenball (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.