2000 Euro für Patrick Hauser

Patrick Hauser mit seinen Eltern Silvia und Harald Hauser inmitten der 2. Mannschaft des ASV Waldsassen, ASV-Vorsitzenden Günther Heß (links) und BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher (6. von rechts stehend). Bild: kro
Vermischtes
Waldsassen
13.10.2016
70
0

2000 Euro aus der Sozialstiftung des Bayerischen Fußballverbands (BFV) überreichte BFV- Schatzmeister Jürgen Faltenbacher an Patrick Hauser. Er sitzt seit einem Verkehrsunfall im Rollstuhl und ist auf Hilfe angewiesen. Hauser spielte früher für den ASV Waldsassen in der 2. Mannschaft Fußball (wir berichteten). Auch der ASV beteiligte sich an der Aktion: Die Eintrittsgelder der Heimspiele der 1. und der 2. Mannschaft vom Sonntag sowie eine von der ASV-Jugend inszenierte Spendenaktion flossen komplett Patrick Hauser zu. Mit dem Geld sollen notwendig gewordene Investitionen und Umbauten im Wohnhaus der Familie in Konnersreuth finanziert werden. Die von Faltenbacher mitbegründete BFV-Sozialstiftung unterstützt in Not geratene Mitglieder der bayerischen Fußball-Familie. Das Geld stammt aus dem Erlös des "Sozialeuro", den der BFV bei Relegations- und Entscheidungsspielen erhebt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.