Aktive der Wehren Waldsassen, Querenbach und Münchenreuth absolvieren Prüfungen
Fit in technischer Hilfeleistung

Vermischtes
Waldsassen
24.04.2016
53
0

Drei Gruppen legten bei der Feuerwehr Waldsassen am Samstag mit Erfolg die Prüfung in technischer Hilfeleistung in verschiedenen Stufen ab. Die Teilnehmer waren im Vorfeld von Kreisbrandinspektor Lorenz Müller, Kreisbrandmeister Wolfgang Fischer und Oberlöschmeister Michael Lochner geschult worden.

Absolventen der Feuerwehr Waldsassen waren Lars Siller, Florian Sandner, Michael Dietl, Dominik Zottmeier, Stefanie Bruckner, Stefan Waidhas, Michael Lochner, Rene Friedrich, Volker Gantz, Marco Gmeiner, Andreas Mittereder, Benjamin Müller, Stefan Bruckner, David Bachofner, Johannes Mittereder, Felix Kubitschek, Sergiy Tkachuk und Marion Schwientek. Unter den Teilnehmern waren mit Uwe Friedrich und Rita-Maria Döllinger auch zwei Mitglieder der Ortsteilwehr Querenbach und mit Christian Übelacker und Patrick Ernstberger zwei Mitglieder der Ortsteilwehr Münchenreuth. Zur Abnahme der Prüfung waren Kreisjugendwart Achim Graßold aus Konnersreuth und Kreisbrandmeister Roland Frank aus Tirschenreuth gekommen. Sie bestätigten nach getaner Arbeit einen guten Ausbildungsstand in Sachen Technischer Hilfeleistung. Im Bild die Teilnehmer zusammen mit Kommandant Tobias Tippmann (links) sowie Achim Graßold, Roland Frank, Michael Lochner und Lorenz Müller (von rechts).
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1112)Feuerwehr Waldsassen (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.